berlynatic arkestra

> flash version: intro
Berlynatic Arkestra


 
berlynatic arkestra

VALENTIN GREGOR
violin, viola, vocals

VICTOR ALCÁNTARA
piano, vocals

They may be "only" a duo, but upcoming violinist Valentin Gregor and his partner, the astounding pianist Victor Alcántara, sound like an orchestra. In their captivating program THE BERLIN SONGBOOK they not only use their instruments in an unusually creative and humoristic fashion, but sing in two part harmonies as well! And you will hear wonderful arrangements between latin, funk, and movie jazz. With your eyes closed, you would think you were listening to a large ensemble. Pure enjoyment and inspiration of the highest form: BERLYNATIC ARKESTRA!

Before they gave birth to their Berlynatic Arkestra those two musicians have been recognized in several renowned projects. Valentin Gregor is internationally known as one of the few grooving violinists of high technical virtuosity. He released his debut Quartet CD "Smellodie" in 2004 after returning from a two years stay in the US, having toured not only with Stephane Grappelli and Herb Geller. Victor Alcántara – an early reciever of many first prices at piano competitions - recieved high credits with his film scores such as for "La Mer" (Franka Potente) and as a studio musician for the German Blockbuster „The Miracle Of Bern“. Currently he focusses on his European band projects "Formación Alcántara" and BERLYNATIC ARKESTRA.

> flash version: berlynatic arkestra
news

06.11.2011

Seit einiger Zeit ist die Konzerttätigkeit des Berlynatic Arkestra aufgrund anderer zeitintensiver Projekte der beiden Künstler sehr eingeschränkt. Im Jahre 2012 werden wir unsere Arbeit wieder intensivieren und es soll auch ein neues Album mit dem Titel Berlin Songbook II aufgenommen werden.

Außerdem gab es eine längere Phase mit Problemen die Internetpräsenz betreffend, die nun beseitigt sind. Dafür möchten wir uns entschuldigen.

04.11.2011

Wir werden nach unserem morgigen Konzert beim Berliner „Nacht&Nebel“-Festival nächste Woche nur noch ein weiteres Konzert in diesem Jahr geben, und zwar in Thurnau/Bayern (siehe „konzerte“).

 

10.12.2010
Herbsttour von Berlynatic erfolgreich abgeschlossen.

Die Presse äußerte sich durchweg sehr angetan. Nachdem Gregor und Alcantara das Frühjahr über in anderen Projekten unterwegs sind, werden sie in der Mitte des Jahres 2011 die Herbstsaison vorbereiten, die sie im Oktober wieder mit einer Tournee abschliessen werden.

 

22.05.2010
Eine knappe Woche hat das B.A. im Ruhrgebiet verweilt.

Dortmund, Essen und der Niederrhein waren diesmal die Ziele. Höhepunkt war sicherlich einmal mehr das Konzert im Kellertheater.

 

18.07.2009
Berlynatic Arkestra in der „Komischen Oper Berlin“ gefeiert.

Das Ambiente und die Akustik waren wie geschaffen für die Musik des B.A. und so spielten sie mit großer Lust auf, um das vollbesetzte Haus mit ihren außergewöhnlichen Kompositionen über Berlin in Erstaunen und Begeisterung zu versetzen. Ausschnitte daraus, sowie Fotos gibt es in Kürze auf dieser Homepage.

 

28.05.2009
Zweiter Teil von KLEINER DODO (Warner Bros.) geplant

Nachdem der erste Teil ein überwältigender Erfolg war, haben die Macher des Films [Solovioline: Valentin Gregor]bereits die Fortsetzung beschlossen. Weitere Infos erfahren Sie unter Valentin Gregors Homepage: www.valentin-gregor.de.

 

13.04.2008
Berlynatic auf der Münchner Messe

Mit einem erlesenen Kurzprogramm werden Gregor und Alcántara in Erscheinung treten. Info unter: 030/398 399 09.

 

11.01.2008
Valentin Gregor feiert großen Erfolg mit dem Kinofilm KLEINER DODO (Warner Bros.)

Film schon in den Top Five der Kinocharts.

Die Geschichte: Mit dem wunderbaren Fund einer Geige und der Entdeckung der Musik, die man darauf zaubern kann [Solovioline: Valentin Gregor], erschließt sich Dodo, einem kleinen Orang-Utan, die magische Welt des Regenwalds. Dieser wird von einer schlimmen Dürre heimgesucht. Und als Darwin, ein liebenswerter und tolpatschiger alter Gorilla, ihn in die Geheimnisse des Geigenspiels einführt, gelingt es Dodo mit seiner „Regenmusik“ den Dschungel und seine Bewohner zu retten. Der Film ist seit 1. Januar in allen großen Kinos. Unbedingt anschauen!

> flash version: news
concerts

Seit einiger Zeit ist die Konzerttätigkeit des Berlynatic Arkestra aufgrund anderer zeitintensiver Projekte der beiden Künstler sehr eingeschränkt. Das wird im Jahr 2012 wieder anders.

Außerdem gab es eine längere Phase mit Problemen die Internetpräsenz betreffend, die nun beseitigt sind. Dafür möchten wir uns entschuldigen.

Sa. 06.11.2011 | 20:00 Uhr
Berlin-Festival “Nacht&Nebel"
Magdalenenkirche, Karl-Marx-Str. 197-201

Sa. 12.11.2011 | 19:30 Uhr
Thurnau/Bayern
Kutschenhaus Schloss Thurnau
www.kulthurnau.de/programm

Di. 15.11.2011
Bayreuth
Konzert verlegt auf April 2012

> flash version: concerts
Berlynatic Arkestra


 
audio

SPREE CAPRICE [1:00]
Valentin Gregor

 

STELLA BY STARLIGHT [1:42]
Victor Young

 

RUSH HOUR ROMANCE [1:32]
Victor Alcántara

 

STRANDBAR MITTE [1:38]
Victor Alcántara

 

CD order

> flash version: audio
cd

BERLYNATIC ARKESTRA
Valentin Gregor – Violin, Viola, Vocal, Percussion
Victor Alcántara – Piano, Vocal

THE BERLIN SONGBOOK
CD-Tracks

01 Chick Attack @ Kudamm – V. Gregor 4'47
02 Strandbar Mitte – V. Alcántara 5'50
03 Stella By Starlight – V. Young 5'28
04 Rush Hour Romance – V. Alcántara 4'18
05 Saarasa – V. Gregor 6'10
06 Latin Perspective – O. Hernández 5'15
07 Spree Caprice – V. Gregor 5'31
08 Between Heaven & Earth – V. Alcántara 4'52
09 Kreuzberg Stomp – V. Alcántara 3'37
10 Winter & Illusion – V. Alcántara 5'45

[Total time: 51'36]

> flash version: cd
cd order

Price per CD is 17,00 Euro (shipping and sales tax included), if you purchase three CDs or more the charge is 15,00 Euro each (shipping and sales tax included). If you order from a foreign country we charge 15,00 Euro per CD plus the current shipping prices.

Please transfer the payment to:
Victor Alcántara
Postbank München
Bank Code 70010080
Accout No. 786910803
IBAN: DE10 7001 0080 0093 9868 04
BIC: PBNKDEFF

In case of a disfunction of this form please contact: berlynaticCD@aol.com

CD order
> flash version: cd order
video

VIDEO 1

"Chic Attack @ Kudamm"
recorded by SWR3 at Greve-Studios (4:18)
[40 MB]

> flash version: video
Berlynatic Arkestra


 
gallery

> flash version: gallery
press reviews

PEINER ALLGEMEINE ZEITUNG
Hohenhameln
Von Kirsten Josel

Jazzig, groovig, orchestral

[…] zwei höchst kreative Musiker aus Berlin präsentierten Musik, die sich das Publikum geradezu staunend auf der Zunge zergehen ließ. […] die Resonanzen zweier gleicher, simultan gesungener und gespielter, Töne erzeugen Gänsehaut […] da geht man verloren – willenlos und ganz freiwillig – im Kosmos Berlin. […]

Originalartikel (PDF)

 

ALLGEMEINE ZEITUNG
Bad Kreuznach
Von Christine Jäckel

Berlynatic Arkestra gewinnt in der Johanneskirche
mit seinem Jazzkonzert neue Fangemeinde


Mit kräftigem, lang anhaltendem Applaus bedanken sich die Zuhörer beim Berlynatic Arkestra. Mit seinem musikalischen Bilderbogen eroberte sich das Jazz-Duo mit Victor Alcántara eine neue und altersmäßig bunt gemischte Fangemeinde. […]

Originalartikel (PDF)

 

ÖFFENTLICHER ANZEIGER
Bad Kreuznach

Das Duo Berlynatic Arkestra riss alle mit

[…] Dass es sich dabei nur um ein Duo handelt, konnte man mit geschlossenen Augen vergessen – so imposant war das Klangvolumen der zwei Musiker, mit denen die Johanniskirche einen Glücksgriff getan hatte. […] Das begeisterte Publikum ließ das Duo nicht ohne Zugaben von der Bühne gehen.

Originalartikel (PDF)

 

AMBERGER ZEITUNG
Von Peter Geiger

Berlynatic Arkestra gastierte im Stadttheater

[…] Und all dies ruht auf einer oftmals schlagerhaften Leichtigkeit – jedoch keinesfalls Seichtigkeit. […] den Stücken gelingt es, die Stadt in all ihrer Vielseitigkeit und ihrem Facettenreichtum lebendig werden zu lassen. […] Die Kompositionen erscheinen trivial ohne es tatsächlich zu sein. Sie sind leicht, verfügen dabei aber über reichlich Substanz. Sie setzen Bilder im Kopf der Zuschauer frei: Egal ob man sich von der "Strandbar Mitte" oder der "Spree Caprice" gefangen nehmen läßt, – den Stücken gelingt es, die Stadt in all ihrer Vielschichtigkeit und ihrem Facettenreichtum lebendig werden zu lassen. […]

Originalartikel (PDF)

 

MITTELBAYERISCHER KURIER
Amberg
Von Johann Frischholz

Soundtrack der Großstadt – Stimmungsvolles Studio-Konzert mit Berlynatic Arkestra in Amberg

[…] Die intime Atmosphäre der Studiokonzerte des Stadttheaters trug ihren Teil dazu bei, dass die Stücke […] mit ihrem hypnotischen Bann das Publikum verzauberten. Aus zartem Pianissimo entwickelten die Eigenkompositionen von Gregor und Alcántara ein furioses Crescendo, um wieder leise auszuklingen, wie fallendes Laub im Herbst. Die Hektik der Großstadt war in den Melodien der beiden Musiker kaum zu hören, dafür aber stimmungsvolle und bisweilen melancholische Töne.

Originalartikel (PDF)

 

NORDBAYERISCHER KURIER
Bayreuth
Von Sandra Blaß

Konzert mit dem Duo Berlynatic Arkestra an der Hochschule für Kirchenmusik

[…] Wer sich aber auf den Sound des Berlynatic Arkestras einlässt, wird sofort umfangen vom Charme dieser Musik […] Und stets springt ein Funke dieser leidenschaftlichen Musik auf das Publikum über. Beeindruckend das unglaubliche Engagement der beiden Musiker und deren überaus versierte und virtuose Technik.

Originalartikel (PDF)

> flash version: press reviews
downloads

BIOGRAPHIES (PDF)
Valentin Gregor
Victor Alcántara

PROMOTION TEXTS (PDF)
Berlynatic Arkestra
Current Press Reviews
Interview V. Gregor | Jazzzeitung 2006

 

PHOTOS JPG
|
TIFF
Berlynatic Arkestra 1
|
Berlynatic Arkestra 2
|
Berlynatic Arkestra 3
|
Berlynatic Arkestra 4
|
Berlynatic Arkestra 5
|
Valentin Gregor 1
|
Valentin Gregor 2
|
Victor Alcántara 1
|
> flash version: downloads
links

www.valentin-gregor.de
violin, viola, vocals, perc

www.victoralcantara.de
piano, vocals

monika lehn – lemonidesign,
lehn@lemonidesign.com

graphic design, web design, photography

www.design4japan.com
websites, flash programing, database publishing

www.dagmar-morath.de
photography

www.september-design.de
grafik design

www.glm.de
label

> flash version: links
Berlynatic Arkestra


 
contact

Valentin Gregor
cell +49 172 401 65 58

Victor Alcántara
cell +49 174 180 70 60

valgregor@aol.com

> flash version: contact
masthead

IMPRESSUM

BERLYNATIC ARKESTRA
Valentin Gregor und Victor Alcántara
Zinzendorfstraße 17, 10555 Berlin
Tel +49 30 39 83 99 09
berlynatic@aol.com

Verantwortlich im Sinne des Presserechts
sowie nach § 6 MDStV:
Valentin Gregor und Victor Alcántara

Konzept, Design, Technik und Foto Startseite:
Monika Lehn – lemonidesign,
lehn@lemonidesign.com

Technik und Programmierung:
Rainer Weihs, design4japan Berlin
www.design4japan.com

Fotos vom Berlynatic Arkestra:
© Dagmar Morath, www.dagmar-morath.de

 

COPYRIGHT
Urheberrecht
© Berlynatic Arkestra

Inhalte und Form dieses Internetangebots sind urheberrechtlich geschützt. Alle von dem Berlynatic Arkestra erstellten Texte und Grafiken sowie die Gestaltung dieser Homepage unterliegen dem Urheberrecht des Berlynatic Arkestra und/oder anderen Schutzrechten. Alle Rechte der Nutzung und der weiteren Veröffentlichung werden vorbehalten. Es ist unzulässig, von dem Berlynatic Arkestra erstellten Inhalte ohne ausdrückliche Einwilligung der Verantwortlichen auf Seiten des Berlynatic Arkestra in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen wieder zu veröffentlichen.

Berlynatic Arkestra bemüht sich, in erster Linie selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen, die Urheberrechte anderweitiger verwendeter Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

 

DISCLAIMER
Haftungsausschluss

Das Berlynatic Arkestra übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der in diesem Internetangebot zur Verfügung gestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen das Berlynatic Arkestra, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Berlynatic Arkestra kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Teile dieses Internetangebots sind freibleibend und unverbindlich. Berlynatic Arkestra behält es sich dezidiert vor, Teile des Angebots oder das gesamte Angebot ohne spezielle Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Externe Links sind nicht inhaltlich überprüft. Für die Inhalte sind die Herausgeber dieser externen Internetangebote selbst verantwortlich. Das Berlynatic Arkestra erklärt jedoch ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Berlynatic Arkestra hat keinerlei Einfluss auf aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verknüpften Seiten und distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge im Internetangebot des Berlynatic Arkestras spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Verantwortlichen auf Seiten des Berlynatic Arkestras wider.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

> flash version: masthead
Berlynatic Arkestra